• Quitt

    Curry It Up

    Der Geruch von Korianderblättern und frisch gegossenem Beton vermischt sich mit der Marinade, die eine Stunde im Stau stand, und gerade deswegen perfekt geworden ist. Das Rad des Lebens, der Anfang und das Ende, die Nahrungsaufnahme und Resteverwertung, und darüber die Asche der Fantasien von gestern. Bidi und Tuktuk, Ashoka und Sachin Tendulkar, und auf ewig "Horn Please": Aus diesem Kosmos kommen die himmlischen Wraps von Curry It Up, die seit kurzem auf Hamburgs Straßen zubereitet werden. Für die Snackderwische haben Peter Stahmer und ich das Logo kreiert und Drucksachen entworfen.
    Erlebniskalender

Logo

Food

Karte

Food

erster Stand

DfdK

Erscheinungsbild für den Dachverband freie darstellende Künste Hamburg e.V.

Match Sailing

Geschäftsausstattung

Einfach gutes Brot

Produktbroschüre für die Konditorei Bäckerei Peters

Lempfert Trade × Consulting

Erscheinungsbild für das Handelsunternehmen

So schmeckt Rügen

Markteinführung für spezielle Brotserie

Trialog #111

Editorial Design

Kopperroth

Erscheinungsbild

Egon Eiermann Gesellschaft

Erscheinungsbild

Holo Rec

Corporate Design für das Musik- und Filmlabel

Mal doch mal 'nen Wal

Weitermalheft

Marker Chair

Sitzmöbel

Buddy Buxbaum

Musik Artwork

Empties

Schriftart

Theater Produktionen

Visuals für Theater Stücke

Avoid Red Arrows

Kollektiv für Schriftgestaltung

Ostsee Cup

Plakatgestaltung

Jasmund

Schriftart

Nüchtern

Fotoserie von Betrunkenen

Gradient im Experiment

Eine Idee, ein Event, ein Buffet.

Beer Girls

Frauennamen auf Bierflaschen

Quitt

Schriftart

Curry It Up

Corporate

Erlebniskalender

Ausgezeichneter Kalender

Art Jockey

Ausstellungsplakate

Live Layouting

Ein Experiment zur Identitätsfindung

Orakel Spektakel

Live-Performance-Storytelling-Installation.

Hamburg Hoch Elf

Verein für Künstler und Kreative in Hamburg