• Marker Chair

    Buddy Buxbaum

    Im Sommer 2015 fing Buddy Buxbaum an, mit seinem Album "Unkaputtbar" die Hitlisten von hinten aufzurollen. Das Ex–Deichkind hat sein Comeback sorgfältig vorbereitet und die Jahre in seinem Studio gut genutzt. Auf seinem eigenen Label Holo Rec hat er nun sein Album als LP, CD und Digitalalbum veröffentlicht. Krönung des Ganzen ist eine limitierte "Destroy-It-Yourself"-Box mit sieben 7"-Singles in siebbedruckten Hüllen. Kilograd haben für Buddy die kompletten Artworks samt aller Booklets und Cover-Idee entwickelt. Das Album heißt "Unkaputtbar", weil Buddy mit seiner Musik keinem Trend folgt, sondern etwas Zeitloses schaffen möchte. Also fragen wir mit dem Cover, ob das Album wirklich nicht kaputt zu kriegen ist. Oder ist die Musik ohnehin nicht physisch vorhanden, sondern metaphysisch und somit überall ein bißchen, und damit unzerstörbar? Die Deluxe-Box hat im Gegensatz zu CD/2LP/ Digital noch keine Gebrauchsspuren. Hier stellt sich dem Musikliebhaber die Aufgabe, das Album zu vervollständigen, indem er seine ganz persönliche Zerstörungswut zur Edelbox hinzufügt. Ein echten Hamburger Original: Design von Marko Grewe und Peter Stahmer Siebdruck: Hamburger Siebdruck Manufaktur Vinyl: Ameise Schallplattenpresswerk Schuber: PTP Hamburg
    Empties

marko-grewe-unkaputtbar-buddy-buxbaum-deluxe-04.jpg

Special Edition Deluxe Box

Special Edition Deluxe Box

Special Edition Deluxe Box

Special Edition Deluxe Box

Special Edition Deluxe Box

Special Edition Deluxe Box

Special Edition Deluxe Box

Special Edition Deluxe Box

7 Inch Cover

7 Inch Cover Detail

Hulahub

Hamsterrad

Robodisco

Termin im Park

Ey Hey

Ballast

Hitec Overload

Artwork LP, Cd, Box

Artwork LP, CD

Artwork CD

Booklet

LP

LP

LP

DfdK

Erscheinungsbild für den Dachverband freie darstellende Künste Hamburg e.V.

Match Sailing

Geschäftsausstattung

Einfach gutes Brot

Produktbroschüre für die Konditorei Bäckerei Peters

Lempfert Trade × Consulting

Erscheinungsbild für das Handelsunternehmen

So schmeckt Rügen

Markteinführung für spezielle Brotserie

Trialog #111

Editorial Design

Kopperroth

Erscheinungsbild

Egon Eiermann Gesellschaft

Erscheinungsbild

Holo Rec

Corporate Design für das Musik- und Filmlabel

Mal doch mal 'nen Wal

Weitermalheft

Marker Chair

Sitzmöbel

Buddy Buxbaum

Musik Artwork

Empties

Schriftart

Theater Produktionen

Visuals für Theater Stücke

Avoid Red Arrows

Kollektiv für Schriftgestaltung

Ostsee Cup

Plakatgestaltung

Jasmund

Schriftart

Nüchtern

Fotoserie von Betrunkenen

Gradient im Experiment

Eine Idee, ein Event, ein Buffet.

Beer Girls

Frauennamen auf Bierflaschen

Quitt

Schriftart

Curry It Up

Corporate

Erlebniskalender

Ausgezeichneter Kalender

Art Jockey

Ausstellungsplakate

Live Layouting

Ein Experiment zur Identitätsfindung

Orakel Spektakel

Live-Performance-Storytelling-Installation.

Hamburg Hoch Elf

Verein für Künstler und Kreative in Hamburg